G4 Baden in der Saale - Mitochondrien stärken




Mitochondrien sind unsere Kraftwerke in der Zelle.

Diese sind bei vielen Menschen ziemlich ausgelutscht.

Wenn wir immer nur Dinge tun, die uns runterziehen, oder wir uns Klein machen, uns schlecht ernähren, wenig bewegen, usw, haben die Mitos wenig Kraft und Sie haben auch nicht viele davon in der Anzahl in der Zelle.

Dann gibt es so einige Dinge, die Sie verändern können, damit die Mitochondrien wieder kraftvoller sind und sich auch vermehren können.

Die Stärkung steht aber an erster Stelle. denn wenn ich schwache Mitochondrien vermehre, zB durch ein Baden in blockierenden Mustern, also in denkenden Dimensionen, dann vermehren sich schwache Mitochondrien. Wenn Ihre schwach sind, wenn Sie kräftig sind, alles gut. Jemand der Angeschlagen, Erkrankt, Matt, Energielos, Depressiv usw, ist, der hat meist schwache Mitochondrien.

Daher bitte nicht einfach loslegen, sondern sanfte Dinge anwenden, das Sie Spass an der Sache haben, so können sich die Mitochondrien langsam stärken.


Spazieren gehen, Wasser trinken, Aminosäuren nehmen, G4 Mindflow Asanas machen, wandern, Radfahren, Muskeln stärken, Gedanken Hygiene.........


Ein kleiner Impuls zum Thema Mitochondrien

Viel Spass


herzlichst Kristina





6 Ansichten

+49(0)172 9876038

Praxis: Lange Reihe 22, 06193 Wettin-Löbejün,

Sitzungen auch in Halle/Saale und Leipzig möglich!

Germany

©2018 by Kristina Heiland - MINDFLOW. Proudly created with Wix.com